Alm-Rezepte: Kartoffelfladen

Alm-Rezepte: Kartoffelfladen

Kartoffelfladen

Ungeplant auf der Alm entstanden, weil eine Teilnehmerin mit ihrem ursprünglichen Rezept zwar frisch zufrieden, aber schon nach wenigen Stunden mit der Knäckebrotkonsistenz ihres Fladenbrotes Sorgen hatte.

Gemeinsam haben wir das Rezept optimiert, also insbesondere die Hefemenge reduziert, die Reifezeit verlängert und mit frischen Kartoffeln statt mit Kartoffelflocken gearbeitet.

Das Ergebnis hat alle überzeugt. Ein kartoffeliges, lang frisch bleibendes Fladenbrot mit grober Porung.

Hauptteig

600 g Weizenmehl 550

Ingredients

  • 150 g Kartoffeln (gekocht, gepellt, zerdrückt)
  • 360 g Wasser (30°C)
  • 12 g Salz
  • 30 Minuten ruhen lassen, nochmals mit den Fingern in die Breite und Länge drücken.
Read the whole recipe on Plötzblog