Nürensdorfer Ruchbrot

Nürensdorfer Ruchbrot

Nürensdorfer Ruchbrot

Am Abend vor meinem letzten Kurs in der Schweiz habe ich mich zu einem neuen Rezept verleiten lassen. Ein Brot mit drei verschiedenen Sauerteigen. Durch die sommerlichen Temperaturen in der Kursküche von ca. 25-26°C brauchte ich keine Verrenkungen in Sachen Temperierung machen. Ideale Bedingungen.

Das beste Sauerteigbrot, das ich je gebacken habe. Ein Aroma! Ich hatte das Brot in Leinen eingewickelt nach dem Kurs noch in meinem Hotelzimmer liegen und konnte kaum schlafen, weil permanent dieser Duft in meine Nase kroch. Unglaublich!

Das Rezept ist für zwei schmale Brote ausgelegt, die auf einer Ebene gebacken werden können.

Sauerteig A

50 g Weizenmehl 550

50 g Wasser (40°C)

2,5 g Anstellgut

Sauerteig B

Ingredients

  • 50 g Wasser (40°C)
  • 50 g Wasser (50°C)
  • 7 g Anstellgut
  • 50 g Wasser (50°C)
  • 1 g Salz
  • 10 g Anstellgut
  • 800 g Ruchmehl
  • 500 g Wasser A (20°C)
  • 90 g Wasser B (20°C)
  • 22 g Salz
Read the whole recipe on Plötzblog