2. Plötziade: Saat-Gut-Brot

2. Plötziade: Saat-Gut-Brot

Die 1. Plötziade ist kaum vorüber, schon kündigt sich Nr. 2 an. Nicht etwa, weil Nr. 1 mit über 80 Teilnehmern so überraschend gut aufgenommen wurde, sondern weil ein Termin ansteht, der mir am Herzen liegt: Die SAAT-GUT-BROT-Woche vom 2.-7. Juni 2014.

Gemeinsam mit mehr als 20 Partnern ruft der Verein Die Bäcker e.V. in der ersten Juniwoche Landwirte, Müller, Bäcker und Verbraucher dazu auf, sich für alte, erhaltenswerte und (neue) ökologisch gezüchtete Getreidesorten stark zu machen. Die teilnehmenden Bäckereien werden Ihren Kunden in der Aktionswoche Brote aus alten Getreidesorten anbieten. Der Erlös des Verkaufs kommt dem Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft zu Gute. Im vergangenen Jahr konnten so 40.000 Euro zum Erhalt alter und zur ökologischen Züchtung neuer Sorten gespendet werden.

Ingredients

  • einer alten Getreidesorte (z.B. Kamut, Emmer, Einkorn) oder
  • einer ökologisch gezüchteten Getreidesorte (z.B. Lichtkornroggen, Goldblumenweizen, Franckenkorn)
Read the whole recipe on Plötzblog