Leserwunsch: Ausgehobenes

Leserwunsch: Ausgehobenes

In Vorbereitung auf den Crashkurs Teigbearbeitung hatten wir die Idee geschmiedet, Ausgehobenes zu backen. Hinter diesem Begriff versteckt sich eine besondere Formgebung.

Aus dem Teigkessel wird mit nassen Händen ein Stück Teig herausgehoben und mit wenigen Handgriffen, quasi in der Luft, schonend zu einem runden Laib geformt. Ohne Stückgare wird der Laib sehr heiß an- und sehr dunkel ausgebacken. Das Rezept hat es nicht in den Kurs geschafft, deshalb nun eine Variante davon im Blog.

Copyright © 2014 Lutz Geißler

Ingredients

  • 200 g Roggenvollkornmehl
  • 200 g Wasser (40°C)
  • 40 g Anstellgut
  • 4 g Salz
Read the whole recipe on Plötzblog