Mehltest: Horbacher Mühle gegen Adler-Mühle

Mehltest: Horbacher Mühle gegen Adler-Mühle

Nicht so schlimm, denn so konnte ich gleich noch drei neue Rezepte kreieren, die ich zum Mehltest herangezogen habe. Dazu gehören ein rustikales Bauernbrot, ein Dinkel-Weizen-Brot und Croissants. Außerdem habe ich meine Präsidentenbaguettes hinzugenommen. Die Rezepte stelle ich in den kommenden Wochen in den Blog.

Was heißt das nun? Für mein Weizen-Dinkel-Brot und für die Croissants war das Horbacher Mehl mein Favorit. Der Teig ist flexibler, lässt sich besser formen ohne zu reißen. Besonders vorteilhaft ist das bei Croissants, deren Teig ja mehrfach ausgerollt werden muss.

Read the whole article on Plötzblog