Gelbes Süßkartoffel-Curry mit Brokkoli, Lauch und Duftreis

Gelbes Süßkartoffel-Curry mit Brokkoli, Lauch und Duftreis

Heute auf der Tageskarte: Ein leckeres, vegetarisches Süßkartoffel-Curry mit allerlei Wintergemüse und einer sämigen Sauce. Bitte zugreifen, solange noch etwas da ist!

Ich geb’s ja zu: Asiatisch könnte ich jeden Tag essen. Ich mag Reis, ich liebe Curry, ich mag’s scharf, ich stehe total auf knackiges, frisches Gemüse. Und Kräuter. Und Gewürze. Egal ob chinesische, vietnamesische, thailändische, indische oder japanische Küche: Her damit. Mittags. Abends. Zwischendrin. I take it. Das Komische: So gern ich asiatisch esse, so schwer finde ich es, diese Geschmäcker in die eigene Küche zu holen. Irgend etwas fehlt, macht es weniger authentisch – und nein, damit meine ich nicht das viel zitierte Glutamat, mit dem asiatische Küche gemeinhin gerne assoziiert wird. Ich finde es einfach sehr schwer und herausfordernd, die Gewürz-Saucen-Kombinationen so authentisch zu treffen, dass selbst hergestellte Gerichte mit dem Geschmack in einem guten asiatischen Restaurant mithalten können.

Ingredients

  • 1 große Süßkartoffel
  • 1 kleiner Brokkoli
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Handvoll Thai-Basilikum
  • 2 cm frischer Ingwer
  • 1-2 TL gelbe Currypaste (oder mehr, je nach Geschmack)
  • Etwas Sesamöl
  • 200 ml Sahne
  • 1-2 EL Fischsauce
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz
  • Duftreis
Read the whole recipe on HighFoodality