Indisches Kichererbsen-Curry

Indisches Kichererbsen-Curry

Indisches Kichererbsen-Curry

Montag, 12. April 2010

Veröffentlicht in Currys , Gemüse & Beilagen 11 Kommentare

Von einem anderen Gericht hatte ich noch einige Kichererbsen übrig. Diese eignen sich hervorragend für ein indisches Kichererbsen-Curry . Das Besondere and diesem Gericht ist, dass das Curry aus sehr vielen verschiedenen Zutaten zusammengemischt wird und durch Verwendung von Garam Masala einen eigenen Geschmack erhält – nicht zu vergleichen mit den Curry-Mischungen, die man im Handel kaufen kann. Das Gericht ist zudem schnell zubereitet und muss zur Geschmacksentfaltung eine halbe Stunde ziehen.

Ingredients

  • 500g gequollene und abgekochte Kichererbsen
  • 1-2 Zwiebeln
  • 1-2 Knoblauchzehen, je nach Geschmack
  • 1-2 Chilischoten, je nach Geschmack
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Bockshornkleesamen
  • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 EL gemahlener Koriander
  • 1-2 EL Garam Masala
  • 1 Dose Tomaten, mit Saft
Read the whole recipe on HighFoodality