der KOMBUCHA.

der KOMBUCHA.

Immer wenn Anna ihre Großeltern besuchte, hat Opa schon mit selbstgemachtem Kombucha aufgewartet. Nichts schöner, als dass wir die Tradition in seinem Sinne fortführen dürfen. Fermentieren ist seit einigen Jahren in Städten wie New York und San Francisco der ‚neue heiße Scheiß’ und schwappt als Trend nun auch gemächlich zu uns herüber. Die enzymatische Geschichte begleitet unsere Ernährung aber schon seit Jahrtausenden und nimmt eine der zentralsten Rollen der Lebensmittelherstellung – von Kaffee über Sauerkraut zu Käse – ein. Beim Fermentieren passiert weitaus mehr als nur reines Konservieren und wir stehen auf die Chemie-Magie dahinter.

Read the whole article on Eingebrockt & Ausgelöffelt.