Leichter Biskuitkuchen mit Stracciatella-Himbeer-Creme {Sponge Cake with Cottage Cream and Raspberries}

Leichter Biskuitkuchen mit Stracciatella-Himbeer-Creme {Sponge Cake with Cottage Cream and Raspberries}

Auf was Süßes habe ich immer Lust, nur wenn es so heiß ist, darf es gerne was leichtes und frisches sein. Wie dieser kalorienarme, luftige Biskuitkuchen mit Magerquark und Himbeeren. Eigentlich ganz einfach und doch so lecker. Da passt am besten ein kühles, prickelndes Glas Hugo dazu. Das alles gepaart mit einem schattigen Plätzchen auf dem Balkon wahlweise der Terrasse und ich bin im Himmel. Wie entspannt ihr im Sommer am liebsten? Ich freue mich über eure Tipps für ein bisschen Abkühlung.

Biskuitkuchen mit Stracciatella-Himbeer-Creme

Für den Biskuitteig

5 Eier

1 Prise Salz

130g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

170g Mehl

1 Messerspitze Backpulver

Für die Creme

200g TK-Himbeeren

4 Blatt weiße Gelatine

100g Milch

600g Quark (0,1 % Fett)

3 EL Zucker

2 Päckchen Vanillezucker

25g Zartbitterschokolade

So wird’s gemacht

Alle Zutaten 30 Minuten vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur annehmen und sich gut miteinander verbinden können. Den Backofen auf 200 Grad bei Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eier trennen und Eiweiße mit einer Prise Salz zu schnittfestem Schnee schlagen. Zucker dazugeben und weiterschlagen, bis der Eischnee ganz steif ist.

Eigelb und Zucker cremig rühren Eigelb-Zuckermasse auf das Eiweiß geben und unterheben Das Mehl darüber sieben und eventuell Backpulver auf die Teigmischung geben. Die Zutaten locker mit einem Schneebesen unterheben. Der Biskuitteig muss sofort gebacken werden, damit er nicht zusammenfällt.

Den Teig gut abkühlen lassen und dann mit einem Messer rundherum den Rand einschneiden. Mit einem Faden den Teig in zwei Hälften teilen.

Für die Creme: Himbeeren in einem Sieb antauen lassen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Quark glatt rühren und mit Zucker und Vanillezucker abschmecken. Die Milch unterrühren. Die Gelatine und 3 EL Wasser in einem kleinen Topf erwärmen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat (nicht kochen lassen). Etwas Quark zur Gelatine geben und glatt rühren, dann die Gelatine unter die Quarkmasse rühren. Die Schokolade mit einem Messer fein hacke und zusammen mit den Himbeeren unterziehen. Ein paar Früchte zum Verzieren überlassen.

Ingredients

  • Biskuitkuchen mit Stracciatella-Himbeer-Creme
  • For the sponge cake
  • 5 eggs
  • 1 Pinch Of Salt
  • 130g sugar
  • 1 packet of vanilla sugar
  • 170g flour
  • 1 pinch of baking soda
  • For the cream
  • 200g frozen raspberries
  • 4 sheets of white gelatin
  • 100g milk
  • 600g cottage cheese (0.1% fat)
  • 3 tablespoons sugar
  • 2 tsp vanilla
  • 25g dark chocolate
Read the whole recipe on Bitte mehr davon