Biskuitrolle mit Pfirsich & Honigmelone {Sponge Cake Role with Peach & Honeydew Melon}

Biskuitrolle mit Pfirsich & Honigmelone {Sponge Cake Role with Peach & Honeydew Melon}

Heute gibt es etwas für den Sonntagsklatsch mit den Mädels. Eine fruchtig, frische Biskuitrolle mit Weinbergpfirsich und Honigmelone. Ich habe aus einer großen Biskuitrolle viele kleine gemacht. So hat Jede von uns ihr eigenes Röllchen.

Heute einmal ganz ohne viele Worte das Rezept. Genießt den Sonntag! Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Ingredients

  • Eure Amaribe
  • Today, I have something for a Sunday gossip-meeting with the girls. A fruity, fresh sponge roll with vineyard peach and honeydew melon. I made ​ many small rolls, so each of us had their own roll.
  • Enjoy the Sunday! I wish you a nice week!
  • Your Amaribe
  • Biskuitrolle mit Weinbergpfirsich  und Honigmelone
  • Für das Biskuit (1 Blech)
  • 120g Eier (etwa 2 Stück)
  • 40g Eidotter (etwa 2 Stück)
  • 80g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 10g Vanillepuddingpulver
  • 65g Weizenmehl
  • Für die Füllung
  • 130g Pfirsichmarmelade
  • 250g Sahne
  • 15g Zucker
  • 2 Blatt Gelatine
  • 30ml Rum
  • 100g Weinbergpfirsiche (entkernt und in kleine Würfel geschnitten; normale Pfirsiche tun es auch)
  • 120g Honigmelone (von der Schale befreit, in kleine Würfel geschnitten)
  • So wird's gemacht
  • Für den Biskuit, Eier, Dotter, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, und Salz mit dem Handrührer schaumig schlagen. Mehl und Vanillepuddingpulver vermischen und unter die aufgeschlagenen Eier heben. Alles auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verstreichen.
  • Tipp: Wenn man eine Biskuitroulade machen möchte kann man noch ein paar gemahlene Mandeln vor dem Backen auf das Biskuit streuen. Bei 180°C Heißluft und 200°C Umluft ca 10 bis 15 Minuten backen oder bis der goldbraun ist.
  • Für die weitere Verarbeitung das Biskuit auskühlen lassen. Auf ein Tuch umdrehen und das Backpapier vorsichtig abziehen.
  • Ich habe kleine Punkte auf den Biskuitteig gemacht. Wie man diese Verzierung macht, könnt ihr zum Beispiel hier bei Süße Versuchung nachlesen.
  • Für die Füllung, Pfirsichmarmelade auf das umgedrehte Biskuit streichen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen und die weichen Blätter dann mit dem Rum erwärmen (etwa 40°C), bis sie sich auflösen. Sahne und Zucker aufschlagen. ¼ davon zur erwärmten Gelatine geben und verrühren. Alles gemeinsam unter die restliche Sahne geben. Die Sahne auf den Boskuit streichen. Die gewürfelten Früchte darauf verteilen und mit Hilfe des Küchentuchs, das Biskuit aufrollen.
  • Für das Dekor kann man noch etwas Sahne aufschlagen und diese dekorativ auf die Rolle spritzen, dann mit ein paar kleinen Melonen- und Pfirsichstücken dekorieren. Alles in Scheiben schneide und servieren.
  • Peach Melon Role
  • For the sponge cake (1 tray)
  • 120g eggs (about 2 pieces)
  • 40g egg yolks (about 2 pieces)
  • 80g sugar
  • 1 pack vanilla sugar
  • Grated zest of one lemon
  • 1 pinch of salt
  • 10g custard powder
  • 65g wheat flour
  • For the filling
  • 130g peach jam
  • 250g cream
  • 15g sugar
  • 2 leaves of gelatin
  • 30ml rum
  • 100g peaches (pitted and cut into small cubes)
  • 120g honeydew melon (freed from the shell, cut into small pieces)
  • For the sponge cake
  • Mix eggs, egg yolks, sugar, vanilla sugar, lemon zest, and salt until all is foamy. Add flour and custard powder and mix all very slowly and carefully together. Spread the mixture out on a baking tray lined with baking paper. Bake the sponge cake at 180 ° C hot air for about 10 to 15 minutes or until golden brown.
  • Tip: If you want to make a Swiss roll, you can sprinkle some ground almonds on top of the sponge cake before baking it.
  • For further processing, leave to cool the biscuit. Turn onto a towel and carefully remove the baking paper.
  • If you want to know how to create the ornaments on the sponge cake you should have a look here at Süße Versuchung.
  • For the filling
  • Spread the peach jam on the upturned sponge cake. Soak the gelatin in cold water and then heat them softly up with the rum (about 40 ° C) until all is dissolved. Beat the cream and the sugar until all is foamy and soft. Add ¼ of the cream to the heated gelatin and mix it well. Mix the gelatin cream with the remaining cream. Spread out the cream onto the sponge cake. Spread also the diced fruits all over the cream and roll everything up, using the kitchen cloth.
  • For the decor, you can use some more whipped cream and decorate all with some fruit pieces.
Read the whole recipe on Bitte mehr davon