Mohnflesserl #synchronbacken inklusive Flechtanleitung für Einstrang-Zopf

Mohnflesserl #synchronbacken inklusive Flechtanleitung für Einstrang-Zopf

Am vergangen Wochenende fand das erste #synchronbacken im neuen Jahr statt. Sandra von From-Snuggs-Kitchen und ich hatten uns dafür Mohnflesserl nach einem Rezept von Dietmar Kapp ausgesucht. Dietmar ist ein Bäckermeister, dementsprechend sind seine Rezepte eher für Backprofis geschrieben. Das hatten wir nicht bedacht, von daher tauchten einige Fragen zum Rezept auf, die aber alle beantworten werden konnten. Jedenfalls sind soweit ich auf den Social Media Kanälen sehen konnte, bei allen Teilnehmern die Mohnflesserl gelungen. Sogar bei mir!

Das Rezept war für mich als erfahrene Brotbäckerin kein Problem. Vor dem Flechten hatte ich jedoch einen Mordsrespekt. Ich bin nämlich flechtmotorisch gestört! Glücklicherweise gibt es tausende von Anleitungen für Einstrang-Zopf im Web auch Videos. Ich bin jedoch kein Videomensch, das geht mir meist zu schnell. Ich muss da immer zurück spulen, darauf habe ich mit Teighänden so gar keine Lust. Für alle, denen es auch so geht, gibt es hier meine fotografische Flechtanleitung für einen Einstrang-Zopf, bei der alle Schritte auf einem Foto zu sehen sind.

Das ist leider das einzige Foto das scharf geworden ist. Natürlich sieht man auf Bild 3 den Gupf, der oben herauslugen sollte, nicht. Den müsst ihr euch einfach vorstellen bzw. beim Formen darauf achten, dass er wirklich heraus schaut, so wie auf Bild 2 und 4 zu sehen ist. Aber das schafft ihr. Ich konnte es ja auch!

Ich habe übrigens nicht die ganze Teigmenge gemacht, und da es hier kein 700er Mehl zu kaufen gibt, einfach etwas Einkorn-Vollkornmehl, welches mir die liebe Sandra mal geschickt hat, verwendet. Natürlich mussten Y. und ich die noch leicht ofenwarmen Mohnflesserl sofort probieren. Köstlich! Einige der Teilnehmer fanden sie zu feinporig. Ich glaube, die müssen so sein. Was ich jedoch etwas erstaunlich fand, dass sie bereits nach einem Tag etwas trocken sind. Die Poolish, also der Vorteig, sollte das Gebäck ja doch etwas länger frisch halten. Also besser schnell aufessen!

Mohnflesserl mit Einkorn

zorra

Rezept reicht für: 8 Mohnflesserl à ca. 70 g

Selbstgebackene Mohnflesserl, das typisch geflochtene Gebäck aus Oberösterreich mit Mohn inkl. Einstrang-Zopf-Flechtanleitung.

Zutaten

Poolish

40 g Einkorn-Vollkornmehl

Ingredients

  • 40 g Einkorn-Vollkornmehl
  • 100 g Wasser
  • 1 g Frischhefe
  • 100 g Wasser
  • 45 g Einkorn-Vollkornmehl
  • 5 g Frischhefe
  • 7 g Butter
  • 8 g Salz
  • 1/2 EL mit Vanille aromatisierter Zucker
  • 1 TL Honig
Read the whole recipe on 1x umrühren bitte aka kochtopf