Knusprige Kartoffel-Brotstangen

Knusprige Kartoffel-Brotstangen

Brötchen und Baguettes sind immer noch meine Angstgegner. Es ist Zufall wenn sie gelingen wie ich es mir vorstelle. Meist geraten sie zu kompakt.

Bei diesen Kartoffel-Brotstangen war mir das Glück wieder mal hold. Ich bin inzwischen schon etwas abergläubisch. Ich denke, sie sind gelungen, weil ich sie Brotstangen und nicht Baguettes nenne. Aber das kann eigentlich nicht sein, denn die Brotstangen vom #synchronbacken sind mir damals auch nicht gelungen. Apropos #synchronbacken, das nächste findet am 10. Juli statt. Markiert euch den Termin schon mal im Kalender!

Knusprig, schön eingeschnitten, top!

Zurück zu den Stangen, auch das Einschneiden ist normalerweise der reinste Horror für mich.

Aber auch hier, so finde ich, hat es geklappt. Fragt mich aber nicht, wie ich das hingekriegt habe. Leicht schräg mit einem Zackenmesser habe ich es gemacht.

Knusprige Kartoffel-Brotstangen

reicht für: 3 mittelgrosse Stangen

Knusprige Kruste und dank Kartoffel saftige geschmackvolle Krume.

Zutaten

Poolish

Ingredients

  • 100 g Weizenmehl (Type 550)
  • 100 g Wasser
  • 1/8 TL Trockenhefe
  • 450 g Weizenmehl (Type 550)
  • 50 g Vollkornweizenmehl
  • 2 g Trockenhefe
  • 135 g gekochte Kartoffel, fein gerieben
  • 290 g Wasser
  • 12 g Salz
Read the whole recipe on 1x umrühren bitte aka kochtopf