Altbrot

Altbrot

Wer kennt sie nicht die Brotabschnitte, die niemand mehr essen will, weil zu hart. Ausser vielleicht Enten, aber denen sollte man kein Brot verfüttern.

Nachhaltiges Altbrot!

Wegschmeissen kommt aber nicht in Frage, da kommt das Altbrot ins Spiel. Wie der Name schon vermuten lässt kommt altes Brot in den Teig.

Altbrot klingt nicht wirklich appetitlich, aber wie man sehen kann ist das ein echt leckeres Brot, dazu auch noch nachhaltig. Was will man mehr?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten altes Brot in Brotteig zu verwerten, als Quellstück oder zu einem Vorteig angesetzt. Ich hab mich für Vorteig mit altem Brot entschieden und mich dabei an einem Rezept von Lutz orientiert. Herausgekommen ist dann ein etwas anderes Rezept, aber auch sehr lecker!

Altbrot

reicht für: 1 mittelgrossen Laib

Aus alt mach neu! Gute Verwertung von altem trockenem Brot.

Zutaten

Altbrot-Vorteig

Ingredients

  • 70 g altbackenes Brot, fein gemahlen
  • 70 g Weizenmehl
  • 140 g Wasser
  • 1 g frische Hefe
  • 100 g Weizenmehl
  • 100 g Wasser
  • 10 g aktiver Sauerteig
  • 150 g Vollkorn-Roggenmehl
  • 550 g Weizenmehl
  • 3 g frische Hefe
  • 15 g Salz
Read the whole recipe on 1x umrühren bitte aka kochtopf